Wirtschaftsrat 1. FC Union e.V.
An der Wuhlheide 263
12555 Berlin • Deutschland
 geschaeftsstelle@fc-union-wirtschaftsrat.de  +49 (30) 65 66 88 33  +49 (30) 65 66 88 32 Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00-16:00
 

Der Förderverein

 

Stets hat sich der Wirtschaftsrat 1. FC Union und haben sich seine Mitglieder als Förderer der vielfältigen sozialen und kulturellen Projekte empfunden, die der 1. FC Union Berlin aus seiner Mitte entwickelt hat. In diesem Sinne war der Wirtschaftsrat stets auch Förderverein. Inzwischen ist zwar - nicht zuletzt auf Initiative des Wirtschaftsrates - für das tief verwurzelte gesellschaftliche Engagement des 1. FC Union Berlin die Stiftung des 1. FC Union Berlin e. V. „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ unter der Leitung von Jochen Lesching, dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden des Wirtschaftsrates, gegründet worden. Dies ändert aber nichts daran, dass der Wirtschaftsrat sich diesem Engagement noch immer verpflichtet fühlt und es im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv unterstützt.

 

In diesem Sinne fördert der Wirtschaftsrat 1. FC Union in enger Abstimmung mit dem 1. FC Union und vor allem der Stiftung des 1. FC Union Berlin Fanprojekte und soziale Projekte aus dem Umfeld des Vereins. Und dort, wo der Wirtschaftsrat keine eigene Mittel zur Verfügung stellen kann, motiviert er seine Mitglieder dazu, zu helfen, wo Hilfe benötigt wird.

 

Unter dieser Prämisse hat der Wirtschaftsrat in der Vergangenheit eine Vielzahl von Projekten und Initiativen unterstützt. Hierzu gehört etwa

 

- die finanzielle und darüber hinaus tatkräftige Unterstützung des Projekts der „Alten Försterei 2“ in Südafrika u. a. auch der Reise von insgesamt 22 Spielern der C1-Junioren des 1. FC Union Berlin im Juli 2015,

 

- die Unterstützung des Fanprojekts und des Projekts „Gangway“,

 

- die Unterstützung der Initiative „Ethik im Sport“ in Verbindung mit dem „World Forum for Ethics in Business (WFEB)“ und dem erfolgreich abgehaltenen Sportsymposium Berlin im September 2015 im Stadion An der Alten Försterei,

 

- die Unterstützung des Vereins Türöffner e. V. - Jobnetzwerk für Geflüchtete in Treptow-Köpenick, eine Initiative, mit der versucht werden soll, Geflüchtete schneller in Praktikums- und daraus folgend Arbeitsverhältnisse zu bringen,

 

- nicht zuletzt aber auch die Begleitung der Gründung und des Aufbaus, aber auch die aktive Unterstützung der Stiftung des 1. FC Union Berlin.

Cookie-Einstellungen

Bestimmen Sie welche Cookies gespeichert werden dürfen. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Fußzeile über die Option Cookie-Einstellungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies   Interne Besucherstatistiken   Externe Inhalte

© 2020 - Wirtschaftsrat 1. FC Union e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
An der Wuhlheide 263 • 12555 Berlin • Deutschland • E-Mail: geschaeftsstelle@fc-union-wirtschaftsrat.de • Tel: +49 (30) 65 66 88 33
Quelle: Der Förderverein • (Stand: 04.07.2020 19:37)
https://www.fc-union-wirtschaftsrat.de/de/Wirtschaftsrat/Die-vier-Saeulen/Der-Foerderverein.html